IT4Fashion kehrt mit TIA A3 am 2. und 3. Dezember zurück

08.05.2020

 IT4Fashion kehrt mit TIA A3 am 2. und 3. Dezember zurück

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie hat die IT4Fashion bekannt gegeben, dass die Veranstaltung in Florenz auf den 2. und 3. Dezember 2020 verschoben wurde.

TIA A3 freut sich darauf, neue Kontakte zu knüpfen und sich über aktuelle Themen im S&OP und Demand Planning auszutauschen.

Insbesondere werden wir vorstellen, wie unsere Lösung den Benutzern wertvolle Prognosen liefert, um die heutige spezielle Marktsituationen zu bewältigen. Natürlich kann TIA A3 mit seiner "kollaborativen" Prognose auch eine Nachfrageberechnung liefern. Es ist möglich, die verschiedenen Module der Suite vollständig üner eine Fernwartung zu konfigurieren. Dadurch wird das hohe Maß an Konfigurierbarkeit und Standardisierung des Produkts und seiner Schnittstellen zum ERP-System des Kunden optimal genutzt.